Cinque Torri

Cortina d’Ampezzo, Italy

Nicht weit von Cortina d’Ampezzo befinden sich fünf Felsen, Cinque Torri, die eine unheimliche Anziehungskraft auf Kletterer und Wanderer weltweit ausüben. Aufgrund der guten “Verkehrsanbindung” (mittels Sessellift) laufen hier tagsüber
hunderte von Wanderern wie die Lemminge hintereinander den Berg hoch zum spektakulär gelegenen Refugio Nuvolau. Aufgrund dieser nicht ganz optimalen Bedingungen, hieß es entweder ganz früh oder ganz spät auf die Trails. Aufgrund der vorhergesagten Nachmittagsgewitter wurden wir morgens durch das merkwürdige (mittlerweile nicht mehr ganz präsente) Geräusch eines Weckers
geweckt, um eine der ersten Gondeln zu erwischen.


Close to Cortina d’Ampezzo are five famous climbing rocks, Cinque Torri. They attract lots of climbers and hikers due to the convenient chairlift that arrives very close to the Cinque Torri. That’s why this place is really crowded with hundreds of hikers that hike up to the Rifugio Nuvolau. In order to avoid a slalom between hikers we set the alarm clock early in the morning to catch one of the first gondolas.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s