Dreifingerscharte

Bruneck, Italy

Mit circa 30 (!) weiteren Wohnmobilen teilen wir uns den freien Übernachtungsplatz auf dem Seilbahn-Parkplatz am Kronplatz. Entgegen der Erwartung sind hier
mehr Fußballfans als Mountainbiker unterwegs, was an dem Fußballcamp von Inter Mailand auf dem gegenüberliegenden Sportplatz liegt. Nachdem gestern die Seilbahn aufgrund eines 3-stündigen Stromausfalls nicht fuhr und wir kurzerhand eine Alternativtour auf den gegenüberliegenden Tesselberg starteten, konnten wir heute endlich die Dreifingerscharte in Angriff nehmen. Die ersten 1200 Höhenmeter auf den Kronplatz schenkt uns die Seilbahn. Dann geht’s auf dem neugebauten Furcia-Trail bergab zum Furkelpass (1.789 m), um dann die Dreifingerscharte auf 2.330 m überwiegend tragend zu erklimmen. Als Belohnung wartet oben eine
fantastisches Bergpanorama und ein Trail ganz für uns allein.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s