Vancouver North Shore

Wir fühlen uns wie im Regenwald: dicke Bäume, riesige Farne und tiefgrünes Moos soweit das Auge reicht. Bereits vor Jahrzehnten entstand in diesem Dschungel ein Paradis für Mountainbike Enthusiasten. Wir sind in North Vancouver, genauer am Mt Fromme und Mt Seymour. 

Sogar in der Bikemap ist markiert, welche Wege auch bei nassem Wetter fahrbar sind (“Wet weather approved!”). Das ist kein gutes Zeichen. Trockene Trails sind hier Mangelware. Doch es gibt sie doch. Unseren ersten Tag verbringen wir bei Traumwetter am Mt Seymour. Nach ein paar Uphill-Kilometern beginnt das “North Shore”-Abenteuer mit dem “CBC” Trail.

Der zweite Tag beginnt mit typischem Vancouver Wetter. Die Berge im Norden der Stadt sind in dicken Wolken eingepackt. Aber es ist immerhin trocken. Während wir den Mt Fromme zum Einstieg von “Ladies Only” hoch radeln, schafft es die Sonne doch noch ab und zu durch die Wolken. 


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s